Stabile Verhältnisse am RGS

Känguru-Wettbewerb 2016

spanien2016Das Interesse, die eigenen mathematischen Fähigkeiten an verzwickten Knobelaufgaben zu testen, ist am RGS auch in diesem Jahr groß. Mit 139 aus eigenem Ansporn am Känguru-Wettbewerb teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 9 bleibt die Zahl der Wettbewerber auf einem seit Jahren erfreulich hohen Niveau. Und auch in anderer Hinsicht gibt es eine erstaunliche Kontinuität: Wir haben zum ersten Mal überhaupt einen Titelverteidiger! Wie im Vorjahr ist Bennet Jaeschke (jetzt 6a) auch 2016 der erfolgreichste Teilnehmer am RGS. Und wie 2015 ist er der einzige, der mit einem 1. Preis zur exklusivsten Gruppe unter den Preisträgern gehört.Bei den weiteren Preisträgern finden sich ebenfalls zwei Känguru-Spezialisten aus dem Jahr 2015: Leah Estelle Bruns (6b) und Marlene Gendolla (7a) erhalten in diesem Jahr einen 2. Preis. Abgerundet wird der Kreis der Besten mit Merle Müller (8a) und Alicia Witt (9c) durch zwei Gewinner eines 3. Preises. Am 11. Mai wurden die Sieger geehrt und erhielten ihre Urkunden und Sonderpreise aus der Hand von Schulleiterin Frau Hasemann. Ganz herzliche Glückwünsche den Gewinnern und Beifall allen Teilnehmern! Hans-Arno Simon

Drei RGS-Preisträger

Erfolge beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Kassel
Chemie Spende

Beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Kassel erspielten sich in der Altersgruppe IV Lelia Buzalkovski am Kontrabass (Klasse 9e) und das Duo Jeremias Meyer (Horn, Klasse 10g ) und Simon Gums (Klavier, Klasse 9c) einen dritten Preis. Lelia überzeugte u.a. mit einem Maestoso von Erhard Ragwitz, einer Canzone von Johann Gottlieb Janitsch und Rossiniana von Gioacchino Rossini. Lelia hat Unterricht bei Wilhelm Ehlerding (Musikschule Herford), begleitet wurde sie von Christian Richter am Klavier. Jeremias und Simon musizierten ein Rondo von Franz Joseph Strauss und die Sonate C-Dur, Opus 75a von Berthold Hummel. Jeremias hat Hornunterricht bei Theo Wiemes (NDR) und Simon Klavierunterricht bei Nico Benadie (Musikschule Bückeburg). Mit allen anderen Teilnehmern aus Niedersachsen sind die drei Schaumburger am 02. Juni zum Empfang in das Gästehaus der Niedersächsischen Landesregierung durch den Ministerpräsidenten Stephan Weil eingeladen.

Traurig und voller Schmerz nehmen wir Abschied

von unserem ehemaligen Kollegen und Lehrer

Oberstudienrat i.R.

Hans-Hermann (Hajo) Bünte

*05.04.1946 † 01.05.2016

Er hat sich jahrzehntelang als beliebter Lehrer,

als von allen geschätzter Kollege

sowie als engagiertes Schulleitungsmitglied

in besonderer Weise um unsere Schule verdient gemacht.

Mit Kompetenz, Besonnenheit, Offenheit, Empathie,

Integrität und Weitblick hat er unsere Schule

in der Schaumburger Öffentlichkeit vertreten

und ihre Entwicklung maßgeblich mit geprägt.

Wir vermissen ihn als Freund, Lehrer

und Kollegen und werden ihn

in liebevoller Erinnerung behalten.

Die Schulleitung,

Lehrerinnen und Lehrer,

Schülerinnen und Schüler, Eltern,

sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am

Ratsgymnasium Stadthagen

Die Beisetzung findet am Mi, 18.05.2016 um 13.00 Uhr

in der Kapelle des St. Martini–Friedhofs statt.

Template Design Ext-joom.com