Sportfest am RGS

Schülerinnen und Schüler erringen viele Sportabzeichen

2019tdot2019 36

Bei schönstem Spätsommerwetter fand unser diesjähriges Sportfest für die Jahrgänge 6, 7 und 8 statt. Die 800 m-Strecke war schon im Sportunterricht gelaufen worden, aber die Bereiche Kraft, Schnelligkeit und Koordination konnten im Rahmen des Sportfestes im Jahnstadion abgeleistet werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten in jedem dieser Bereiche Wahlmöglichkeiten zwischen verschiedenen Sportarten.
So konnten sie sich z.B. in der Gruppe „Koordination“ zwischen Weit- und Hochsprung oder Standweitsprung entscheiden. Irgendetwas davon klappte meistens!

2019tdot2019 36

Die einzelnen Klassen wurden von Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen als Patinnen und Paten während des Vormittags betreut. Andere Neuntklässler und die Schülerinnen und Schüler des Sport-Prüfungskurses der Oberstufe waren als Kampfrichterinnen und -richter tätig. Diese erfüllten ihre Aufgaben so gut, dass ein reibungsloser Ablauf gewährleistet war. Einen herzlichen Dank an sie!

Den Abschluss bildeten dann die Jahrgangs-Pendelstaffeln mit jeweils 20 Schülerinnen und Schülern, die von ihren Mitschülerinnen und Mitschülern lautstark angefeuert wurden. Die Jahrgangssieger wurden

Klasse 6a mit 2:10 Minuten
Klasse 7c mit 2:06 Minuten
Klasse 8d mit 2:03 Minuten

Diese Klassen konnten sich glücklich schätzen, denn sie erhielten einen Pokal, den sie behalten dürfen. Wir gratulieren ihnen herzlichst!

Dank der Organisation unserer beiden Sportlehrerinnen Gabriele Bruns und Birgit Schulte war es ein rundum gelungenes Sportfest! Die Auswertung steht noch aus, aber schon jetzt ist sicher, dass viele Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze verliehen werden können.

 

 

Sportabzeichen 2017

 

Sportabzeichen

Im September 2017 veranstaltete das Ratsgymnasium ein Sportfest, bei dem die Schüler/innen der Klassen 6, 7 und 8 das Sportabzeichen erringen konnten. Im Sportunterricht hatten sie dann auch noch die Möglichkeit sich zu verbessern. Einige ältere Jahrgänge dienten als Schiedsrichter.

Nun haben wir die Urkunden, die Anstecknadeln und den Abschlussbericht erhalten:

324 Teilnehmer/innen haben ein Abzeichen errungen davon

67 Teilnehmer/innen Bronze,

132 Teilnehmer/innen Silber und

125 Teilnehmer/innen Gold.

Das sind überragende Teilnehmerzahlen, die einerseits offensichtlich der Sportbegeisterung unserer Schülerinnen und Schüler zu verdanken sind, andererseits aber auch der Motivationskraft unserer Sportlehrerin Gabriele Bruns, die dieses Sportfest jedes Jahr wieder mit großem Einsatz organisiert. Auch 1 Lehrer und 1 Lehrerin haben das Sportabzeichen für Erwachsene geschafft. Ob das wohl in diesem Jahr noch mehr werden?

In den nächsten Tagen werden die Sportlehrkräfte die Abzeichen während des Sportunterrichts in ihren Klassen überreichen.

Herzlichen Glückwunsch der Schulgemeinschaft an alle, die es geschafft haben!