Beitragsseiten

2. Das Leitbild unserer Schule

Gemeinsam Persönlichkeit entwickeln

Als Europaschule orientiert sich das Ratsgymnasium an den Grundwerten Respekt, Achtung, Toleranz und Offenheit auf der Basis des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und der Idee einer gemeinsamen Zukunft der europäischen Völker. Deshalb fördern wir durch vielfältige Projekte und Schüleraustausche die Begegnung mit anderen Nationen und Kulturen. Offenheit für Menschen, Ideen, Anregungen und Projekte aus unserer nahen und weiten Umgebung prägen die Arbeit und das Leben an unserer Schule.

Vielfalt empfinden wir als Bereicherung. Daher fördern die Lehrerinnen und Lehrer Interessen und Individualität der Schülerinnen und Schüler, die ihrerseits die Schule eigenverantwortlich mitgestalten. Alle an der Schule Tätigen übernehmen gemeinsam Verantwortung für erfolgreiches Lehren und Lernen, ein friedliches, harmonisches Miteinander sowie für die Natur und die Umwelt. Mit unseren facettenreichen Angeboten bieten wir jungen Menschen die Möglichkeit, sich aufgeschlossen und wissbegierig neuen Herausforderungen zu stellen, und möchten sie befähigen, ihr Leben, die Gesellschaft und die natürliche Umwelt selbstbestimmt und verantwortlich mitzugestalten. Bei der Förderung der dazu notwendigen intellektuellen und kreativen Fähigkeiten sowie der Eigenständigkeit im Denken und Handeln sind sich die Lehrerinnen und Lehrer ihrer Vorbildfunktion bewusst. Alle Beteiligten fühlen sich einem hohen Qualitätsanspruch an den Unterricht in allen seinen Formen verpflichtet. Verlässlichkeit bei Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie Eltern ist dabei unverzichtbar.

Unser Gymnasium ist fest in Schaumburg verankert und versteht sich als integraler Bestandteil des Lebens unserer Region.