Beitragsseiten

Schulprogramm

Stand  2020/21

1. Informationen zur Schule

Das Ratsgymnasium Stadthagen ist in der Kreisstadt Stadthagen im Landkreis Schaumburg beheimatet und gehört mit ca. 940 Schülerinnen und Schülern sowie 80 Lehrkräften, Referendarinnen und Referendaren zu den größeren Gymnasien. Die Schülerschaft kommt aus der Stadt Stadthagen und aus den umliegenden Ortschaften des eher ländlichen Kontextes. Die Nähe zur Landeshauptstadt Hannover und ihre gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln spiegelt sich in regelmäßigen Exkursionen zu Museen, Bibliotheken sowie in Opern- und Theaterfahrten von Klassen und Kursen unserer Schule wider.

Das Kollegium des Ratsgymnasiums Stadthagen (RGS) vereint erfahrene und junge Lehrerinnen und Lehrer in einem ausgewogenen Verhältnis. Deren Engagement zeigt sich in einem breiten Angebot an Wahlpflichtkursen und Arbeitsgemeinschaften in der Sekundar- stufe I ebenso wie in einer Vielzahl an Wahlmöglichkeiten in der Sekundarstufe II sowie in einem ausgesprochen breit gefächerten Schüleraustauschangebot. Herausragend ist das Angebot im musisch-künstlerischen Bereich, in dem die Schülerinnen und Schüler in Blasorchestern, Big-Bands, Streicherensembles, Chören und diversen Theaterensembles ihre künstlerischen Begabungen umsetzen können.

Die räumliche Situation in der Schule ist erfreulich. In vier Trakten verfügt die Schule über insgesamt 64 Unterrichtsräume. Sämtliche naturwissenschaftliche Fachräume und eine ganze Reihe von Klassenräumen verfügen über Computer-Workstations und fest installierte Beamer sowie Smartboardausstattung, die einen zeitgemäßen Unterricht ermöglichen. Im Herzen der Schule befinden sich die Aula mit einem Zuschauerraum für 700 Personen sowie die Mensa.

Die ausgezeichnete Ausstattung der Schule ermöglicht in ausnahmslos allen Unterrichts- und Fachräumen zeitgemäßes Arbeiten und Präsentieren über digitale Medien.

Im Herzen der Schule befinden sich die Aula mit großer Bühne und einem Zuschauerraum für 600 Personen sowie die Mensa, die täglich zwischen 7.30 Uhr und 14.00 Uhr geöffnet ist und in der sich die Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiter und Lehrkräfte auf Selbstbedienungsbasis nach ihrem eigenen Geschmack versorgen können.

Die ca. 17.000 Medien umfassende Schülerbibliothek hält eine große Auswahl an Jugendbüchern, sowie Sach- und Fachbücher, Zeitschriften und Lexika teils zur Ausleihe, teils zum Recherchieren vor Ort bereit. Darüber hinaus ist sie mit der Stadtbücherei Stadthagen vernetzt und ermöglicht somit auch Zugriff auf deren Katalog. In der an vier Wochentagen von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr, freitags bis 14.00 Uhr geöffneten Bücherei stehen kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Beratung der Schülerinnen und Schüler bereit. Zehn Computerarbeitsplätze mit Internetzugang stehen zur Online-Recherche zur Verfügung.

Das Schulgelände umfasst einen sehr großen, gegliederten Schulhof, der mit zahlreichen Kletter- und Sportgerüsten und einer Spielgeräteausleihe ausgestattet ist, um den Schülerinnen und Schülern in den Pausen verschiedene Bewegungsmöglichkeiten zu unterbreiten. Eine große Mehrzwecksporthalle auf dem Schulgelände, sowie fußläufig in wenigen Minuten zu erreichende externe Sportstätten wie ein Erlebnisbad, ein Stadion und Tennisplätze bieten optimale Bedingungen für sportliche Betätigung.

Das Ratsgymnasium ist in den Jahrgängen 5 bis 11 vierzügig mit durchschnittlich ca. 27 Schülerinnen und Schülern pro Klasse. In der Oberstufe liegt die Schülerzahl in den Kursen deutlich niedriger.

Das RGS ist eine offene Ganztagsschule

In den Jahrgängen 5 und 6 arbeitet das RGS mit gleichberechtigten Klassenlehrerteams bestehend aus möglichst jeweils einer weiblichen und einer männlichen Lehrkraft. In den Klassen 7 und 8 werden die Schülerinnen und Schüler von einer Klassenlehrkraft und einer Co-Klassenlehrkraft betreut. In den Jahrgängen 12 und 13 wählen die Schülerinnen und Schüler jeweils drei Kurse auf erhöhtem Niveau, von denen eine der drei dazugehörigen Lehrkräfte gleichzeitig ihr Tutor bzw. ihre Tutorin ist.

Ab Klasse 6 erlernen die Schülerinnen und Schüler entweder Latein, Spanisch oder Französisch als zweite Pflichtfremdsprache. Für die Jahrgänge 8 bis 10 wählen die Schülerinnen und Schüler zwei Fächer aus einem differenzierten Wahlpflichtangebot oder eine dritte Fremdsprache (Französisch oder Latein). Auch in der 11. Klasse können die Schülerinnen und Schüler nochmals aus einem Wahlpflichtangebot zwei Fächer belegen oder eine zweite oder dritte Fremdsprache (Latein oder Spanisch) fortsetzen oder neu beginnen. In der Sekundarstufe II entscheiden sich die Schülerinnen und Schüler für den sprachlichen, musisch-künstlerischen, gesellschaftswissenschaftlichen oder mathematisch-naturwissen-schaftlichen Schwerpunkt.

Kontakt:

Europaschule Ratsgymnasium Stadthagen Büschingstraße 37

31655 Stadthagen

Tel.: 05721 2269

Fax: 05721 6684

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

homepage: www.ratsgymnasium-stadthagen.de

Ansprechpartnerin: Angelika Hasemann, StD‘, Schulleiterin